Fernwärme

district-heating-749208_640

Renaissance der Fernwärme

Eine sich verändernde Haltung der Gesellschaft in Bezug auf die Energieerzeugung führt zu einer neuen Attraktivität des heutigen Fernwärmenetzes. Unsere jahrzehntelange Erfahrung in diesem Anwendungsgebiet macht uns zu einem der führenden Lieferanten bewährter und sicherer Armaturentechnik. Wir arbeiten seit 1962 eng mit der Fernwärmeindustrie zusammen. Dieses Fachwissen ermöglicht uns, sein breites Produktprogramm an erprobten Abdicht-, Regel- und Rückschlagklappen zu liefern.

Wir setzen beispielsweise seit Jahren erfolgreich metallisch abdichtende Systeme bei Betriebstemperaturen über 120°C sowie bei einer geforderten beidseitigen Dichtheit ein. Außerdem liefern wir Armaturen mit individuell einstellbaren Dämpfsystemen an die Anlagen der Fernwärmeindustrie. Deshalb garantieren wir optimale Kontrolle über die Entwicklung von Druckstößen, besonders in Rohrleitungen mit großen Nennweiten.

Mithilfe unserer geschulten und erfahrenen Ingenieure sind wir in der Lage unsere Kunden mit speziell entwickelten Lösungen wie der kombinierten Abdicht-, Drossel- und Rückschlagklappe zu versorgen oder Zubehör wie Verblockungen an Standard-Armaturen anzubringen. Eine weiterentwickelte Version unserer Abdicht-, Drossel- und Regelklappe des Typen MAK wird zudem oft verwendet, um Absperrschieber in Fernwärmenetzen zu ersetzen. Dadurch profitieren diese von hundertprozentiger Dichtheit sowie besserer Regulierung. Wenn Standard-Klappen ohne jegliches Zubehör benötigt werden, können unsere Armaturen des Typen MAK mit einer Nennweite von bis von DN1200 innerhalb kürzester Zeit geliefert werden.

District_Heating_white

Broschüren

ADAMS Produktprogramm
MAK Broschüre (EN)

Armaturen in der Fernwärmeindustrie

Abdicht-, Drossel- und Regelklappen

MAK, HTK, OSK, DSK/ASK, MAKO
Erfahren Sie mehr...

Kombinierte Abdicht-, Drossel- und Rückschlagklappen

Rückschlagklappen