Qualitätsmanagement

Qualitätsbewusstsein

Qualität ist definiert, entweder gemäß spezieller Normen und Richtlinien oder aber entsprechend des Lastenheftes unserer Kunden. Wir stehen für die Qualität unserer Produkte. Dafür arbeiten wir täglich – mit Aufmerksamkeit und Systematik.

Unsere Mitarbeiter sind aufmerksam bei allem, was sie tun. Dies ist eine positive Arbeitsauffassung, die sich nicht anordnen lässt. Es ist eine Kultur, die über Jahre im gemeinsamen Miteinander entstanden ist. Es geht um das Verständnis der Mitarbeiter für die Qualitätsanforderungen unserer Kunden, aber auch im Gegenzug um die Wertschätzung ihrer Leistung durch Führungskräfte und Geschäftsführung. So entsteht bei uns ein wesentlicher Qualitätsfaktor: Aufmerksamkeit.

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

1993 wurde das ADAMS Qualitätsmanagementsystem zum ersten Mal nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Seither legen wir regelmäßig erfolgreich die Re-Zertifizierung ab. Zu unserem Qualitätsmanagement gehören für uns zwei zentrale Punkte, die wir hervorheben möchten: Zum einen die besondere Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Zum anderen gehört für uns das Vorhalten eigener Teststände für Armaturen mit modernstem Equipment, auf dem wir fertige Produkte und Prototypen testen, dazu.

Spezielle Armaturenkonstruktionen

Oftmals erhalten wir bei Anfragen ausführliche Spezifikationen, die in einem definierten Rahmen klar die Armatur und deren Auslegung bestimmen. In diesen Fällen können wir schnell und zielgerichtet die Armatur für die gewünschten Anforderungen liefern.

Ebenso häufig erhalten wir auch Anfragen, bei denen wir mit unseren Erfahrungen noch Möglichkeiten mit Armaturtypen aufzeigen können, die zuvor noch nicht wahrgenommen wurden. In einigen Fällen schließlich bitten uns Kunden, gemeinsam mit ihnen Armaturen für besondere Einsatzfälle zu entwickeln. All dies können wir leisten, da wir über eine hohe eigene Entwicklungstiefe und hohe eigene Fertigungstiefe verfügen.

Nationale und internationale Normen und Richtlinien, nach denen ADAMS entwickeln, produzieren und prüfen darf:

  • AD Merkblätter
  • ANSI
  • API
  • ASME
  • ATEX
  • BS
  • PED
  • DIN EN ISO
  • GOST
  • KTA
  • MSS
  • NACE
  • RCC-M

Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 und 50001 zertifiziert

Seit mehreren Jahren wird unser Umweltmanagementsystem kontinuierlich neu nach DIN EN ISO 14001 und 50001 zertifiziert. Indem wir den Anforderungen dieser Normen nachkommen, leisten wir unseren Beitrag zu einer grünen Zukunft. Bei unseren Prozessen sparen wir bereits Ressourcen ein, reduzieren unseren Energieverbrauch, schulen unsere Mitarbeiter und arbeiten kontinuierlich daran, weitere Prozesse nachhaltig zu verbessern.

Qualitätsprüfungen

Unsere Prüfungen entsprechen den nationalen und internationalen Normen und Richtlinien. Die zertifizierten Prüfverfahren führen wir mit modernem, eigenem Equipment selber im Hause oder in Zusammenarbeit mit namhaften Prüfinstituten durch.

Zerstörungsfreie Prüfverfahren:

  • Farbeindringprüfung (PT)
  • Magnetpulverprüfung (MT)
  • Ultraschallprüfung (UT)
  • Visuelle Prüfung (VT)
  • Dichtheitsprüfung (LT)
  • Verwechselungsprüfung (PMI)
  • Röntgenprüfung (RT)

Tight shut-off, throttle and control valves

MAK, HTK, OSK, WAK, DSK/ASK, NSK
Discover more ...

Combined tight shut-off, throttle and check valves

GZA, GBZ/AZI
Discover more ...

Check Valves

RZI, RZN, MAG, GMZ, FCV, SCV
Discover more ...

Special valves for Hydropower

Stop-/throttle valve, Spherical valve, Hollow-jet valve
Discover more ...

Spezielle Lösungen

Class 2500, Hochtemperatur, FCC, Ethylen, Wasserstoff, Spezielle Regelarmaturen Trim, Nuklear, große Nennweiten
Mehr erfahren...